Nieper-Bau der HTWK Leipzig

Nieper-Bau4

Der Nieper-Bau der HTWK Leipzig war die erste Fassade, die komplett mit unserem Fassadensystem fabond-Al ausgeführt worden ist.

 
Nieper-Bau3
 
Die in einem weißen NCS-Farbton beschichteten Kassetten mit einem Format von 1.400 mm x 5.400 mm sollten ursprünglich in 4 mm Materialstärke und einer Schweißbolzenbefestigung gebaut werden. Die vielen Vorteilen von fabond-Al gegenüber dieser Konstruktion haben den Bauherrn jedoch überzeugt.
So können durch den rückseitig eingeklebten fabond-Al Rahmen die Kassetten in einer Materialstärke von 3 mm gebaut werden - das ist kosteneffizienter und erleichtert die Montage. Darüberhinaus garantierte die Verklebung eine absolut plane Oberfläche und entdröhnt die Kassette konstruktiv.

  Nieper-Bau2